Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Bestellung ist rechtlich verbindlich und gilt als rechtsverbindlicher Kaufvertrag.

Bestellung

Bestellungen können via Webshop, per Email oder über Facebook erfolgen. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, werden sie umgehend kontaktiert.

Mit der Bestellung anerkennt der Kunde die vorliegenden AGB.

Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, Bestellungen über diese Website sind portofrei.

Sämtliche Preise sind in CHF ausgewiesen.

Bezahlung

Versand gegen Vorauskasse oder Kauf auf Rechnung (Powerpay)

Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung, Paypal, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY)

Mit der POWERPAY – Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group / POWERPAY bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt POWERPAY die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von POWERPAY. (powerpay.ch/de/agb).

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr und bei Teil- und Spätzahlung weitere Gebühren gemäss AGB von POWERPAY anfallen.

Mahngebühren

Sollte bestellte Ware nicht innert 14 Kalendertagen bezahlt werden, erhält der Kunde eine Mahnung / Zahlungserinnerung per Mail.

Sollte nach weiteren 7 Kalendertagen keine Zahlung eingehen wird eine 2. Mahnung versendet welche dem Kunden mit 10.- belastet wird. Nach weiteren 7 Kalendertagen erfolgt die 3. Mahnung die dem Kunden mit 30.- belastet wird.

20 Tage nach der Zustellung der 3. Mahnung wird in Inkassobüro beigezogen. Sämtliche anfallende Kosten sind durch den Käufer zu zahlen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Mirai Trading GmbH.

Liefergebiet, -fristen und -bedingungen

Mirai Trading GmbH liefert innerhalb der Schweiz.

Die ware wird innert 14 Arbeitstagen ab Zahlungseingang geliefert.

Sollten sie 14 Arbeitstagen nach Zahlung noch keine Lieferung erhalten haben melden Sie sich bitte.

Mängel/Gewährleistung und Haftung

Beanstandungen wegen Lieferumfang, Transportschaden oder Falschlieferung müssen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Waren, per e-Mail (info@miraitrading.ch) geltend gemacht werden.

Sollten Sie irrtümlich falsche Lieferung erhalten haben, wenden Sie sich bitte unverzüglich an uns betreffend Umtausch, die Lieferkosten werden von uns vollumfängig übernommen.

Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist eine Haftung für den Schadenersatz, aus welchem Rechtsgrund auch immer, ausgeschlossen.

Sollte eine Sendung nicht abgeholt und an uns züruckgeschickt werden, so trägt der Käufer die entsprechende Kosten für die Rücksendung sowie für die neue Zustellung.

Gerichtsstand

Die vorliegenden AGB und die Verträge, welche aufgrund dieser AGB abgeschlossen werden, unterliegen Schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Der Gerichtsstand ist Bern.

Schlussbestimmungen

Sollte sich eine Bestimmung dieser AGB als ungültig oder unwirksam erweisen, berührt dies den Bestand der übrigen Bestimmungen nicht.

Mirai Trading GmbH behält sich die jederzeitige Anpassung/Änderung dieser AGB vor.